Gewerbehalle mit Büro in 91171 Untermässing

Das Pfarrdorf liegt 7 km nördlich von Greding im Schwarzachtal. Östlich steigt das Gelände zu der Südlichen Frankenalb hin an. Nördlich des Ortes münden der Eichelbach und südlich die Thalach von rechts in die Schwarzach. Von links fließt ihr der in der Ortsmitte verdolt verlaufende Schmiedackerbach zu.

Unser Hallenbau-Team errichtet hier einen Gewerbehalle:

Länge : 20 m AKF
Breite : 20 m AKF
Traufe : 5,80 m über Hallenboden OKD
Dachform : Satteldach
Dachneigung : 10°

Ausführung der tragenden Konstruktion in Stahlbauweise aus Walzprofilen, Stützenstellung und Raster gemäß Eingabeplanung. Vorbehandlung der Stahlteile durch Strahlverfahren, Reinheitsgrad Sa 2½, entzundert und mit einem Grundanstrich RAL 7016 versehen.

Stahlkonstruktion:

Die Ausführung der tragenden Konstruktion in Stahlbauweise erfolgt aus Walzprofilen, Stützenstellung und Raster gemäß der vorliegenden Eingabeplanung. In der Konstruktion in Stahlbauweise inklusive sind:
- 2 die Giebelkonstruktion mit Eck- und Zwischenstützen sowie die dazugehörigen Verbände.
- 3 freitragende Satteldach-Zweigelenkrahmen.
- 3 Zwischenstützen
- 5 Kragarme nicht Thermisch getrennt
- 2 Wandriegel für die zu liefernde Wandverkleidung

Geschossdecke:

Das Deckenelement besteht aus einer schlaffarmierte bzw. zum Teil vorgespannte Stahlbetonhohlplatten nach DIN 1045-1, d=20 cm, Nutzlast 1,5 kN/qm +1,25 kN/qm für Trennwandaufnahme, F30-Ausführung, Plattenbreite bis 225cm und einer Größe von ca. 100 m²; incl. eingebauter Grundbewehrung. Untersicht der Deckenplatten schalungsglatt und tapezierfähig.
Das Auflegen Stahlbetonhohlplatten erfolgt mit einem bis zu 45 Tonnen-Autokran und ist im Angebot inbegriffen. Der Auftraggeber hat dafür zu sorgen, dass Begebenheiten zur Lieferung und Verarbeitung der Stahlbetonhohlplatten gegeben sind.
Eine weitere Bearbeitung der Stahlbetonhohlplatte (u.a. die Anbringung von Elektronik) stellt keinerlei Probleme dar.

Dacheindeckung bestehend aus:

Thermodach 100 mm, u-Wert:0,21

Werkhallenbau-Thermodach, Kerndicke 100 mm, aus doppelschaligem, bandverzinktem und kunststoff­beschichtetem Profilstahlblechen im Standardfarbton nach Wahl des AG.

Firstlichtband:

Die Anbringung eines Oberlichtes erfolgt durch die Montage von einem Firstlichtband. Das Firstlichtband besteht aus Polycarbonat-Stegplatten, mit bauaufsichtlicher Zulassung, witterungsbeständig, opal-weiß eingefärbt, hergestellt aus kreisförmig gebogenen Stegmehrfachplatten, u-Wert ca. 1,9 W/qm°K. Die Kopfstücke bestehen ebenfalls aus Polycarbonat-Stegplatten. Das Firstlichtband ist selbsttragend, wärmegedämmt und verzinkt.
Anzahl 1 Stück / Länge: 10 m / Breite:3 m
Außerdem inbegriffen im Angebot sind:
Elektromotoren, 220 V/50 Hz, 300 mm Hub, stufenlos, mit automatischer Endabschaltung zur täglichen Be-, und Entlüftung ausgestattet (Verkabelung und Inbetriebnahme durch bauseitigen Elektriker) sowie Zwei CO² Alarmstation (AUF), komplett mit Druckarmaturen, CO2-Flasche, Alarmkasten, Einschlagscheibe und Schloss zur netzunabhängigen Hand-Notsteuerung, inkl. Einfachrohrleitung aus Kupfer, komplett verlegt.
Anzahl 2 Stück / Abmessungen: Länge: ca.1 M / Breite: ca.3 m

Thermowand 100 mm:

Einschließlich sämtlicher erforderlichen Formteile wie Tor-, Fenster- und Eck­einfassprofile sowie Tropfbleche und aller erforderlichen Wandriegel aus Stahlprofilen. Kernmaterial mind. mit Brandklassifizierung B2.

Es werden nur Fabrikate mit allgemeiner bauaufsichtlichter Zulassung vom Institut für Bautechnik in Berlin und mit Ü-Zeichen verwendet.

Werkhallenbau-Kunststofffenster mit umlaufender Lippendichtung und verdeckt eingebauter Beschläge. Bedienungsgriffe aus eloxiertem Aluminium. Flügel mit Dreh- Kippbeschlag, incl. äußerer Abdichtung und äußerer Alufensterbank in Fensterfarbe.

2 Stck. Abmessung 1,00 x 1,25 DK
6 Stck. Abmessung 2,00 x 1,25 DK/DK

Werkhallenbau-Toren:

1 Stck. Abmessung : 4,00 x 4,05

Türen:

45 mm dick, Blechdicke 0,9 mm mit Mineralwoll-Dämmung und Stahlverstärkung, 2-seitig gefälzt, verzinkt und grundiert-pulverbeschichtet in Grauweiß (in Anlehnung an RAL 9002)
Einsteckschloß mit Wechsel mit Buntbart-Schloßeinsatz und Buntbart Schlüssel (vorgerichtet für Profilzylinder)
Standard Rundgriff-Drückergarnitur aus schwarzen Kunststoff mit Stahlkern (Drücker festdrehbar gelagert), verwendbar für Profilzylinder oder Buntbart-Schlüssel.
1 Konstruktionsband gemäß DIN 18272 mit Federbandhülse (nicht selbstschließend)

1 Stck. 1,0 x 2,0 m

Eingangselemente:

Aluminium Eingangsanlage, 1-flügelige Ausführung mit Sicherheitsisolierverglasung, einschl. Standardbeschlägen, Profilzylinder.
Aus thermisch getrennten Profilen, Farbe Weiß. u-Wert : 2,2 W/qm°K
1 Stck. Abmessung 1,0 x 2,175

Komplett mit Montage und Erstellen der Konstruktionspläne.

Diese Projekt ist auch für die KFZ-Werkstatt in Baden-Württemberg , Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Weitere Bundesländer auf Anfrage.

 

Zurück